Live-Ticker/Spielbericht: 1. Damen vs. Erftstadt 20:0 (12:0) / 28. Juni 2018

Live-Ticker des Spiels der Aachener 1. Damen gegen die Damen aus Erfstadt (28.6.2018):

Endstand: 20:0, Halbzeit: 12:0

[28.6., 19:57] 5 Minuten vor Anpfiff: Eventuell wurden schon f├╝nf Gegner gesichtet. Vier von ihnen haben sich sogar eine Runde eingelaufen. ­čžÉ
[28.6., 20:03] Sie lassen sich tatsaechlich blicken: 10 Spieler sind zu dem gew├╝nschten Ausweichtermin erschienen. Unser Team ist unglaublich motiviert, trotz des verletzten Torwarts herrscht gute Stimmung.
[28.6., 20:08] Spielstart: 6 Minuten nach der vereinbarten Uhrzeit. Eine Minute sp├Ąter f├Ąllt das erste Tor durch Jojo.
[28.6., 20:09] AHC: 2:0
[28.6., 20:11] AHC: 3:0
[28.6., 20:11] Sauber
[28.6., 20:12] Das Spiel nimmt ein wenig Geschwindigkeit an. Die elegant pink gekleideten Gastgeber werden auf ihrer linken Seite stark unter Druck gesetzt. Luki und Jojo schlie├čen die Aktionen ab.
[28.6., 20:12] Stark M├Ądels! ­čŹż­čÄŐ
[28.6., 20:13] Die Gegner schafften es in unsere H├Ąlfte; etwa einen Meter weit.
[28.6., 20:13] Ecke f├╝r Aachen.
[28.6., 20:13] Leider hat Variante 4b nicht geklappt.
[28.6., 20:15] Aachen wechselt, der Anstrengung kann man auch nur wenige Minuten standhalten. Die Gegner starten ihren zweiten Angriff, diesmal waren es bestimmt vier Meter.
[28.6., 20:15] AHC: 4:0
[28.6., 20:21] AHC: 5:0

[28.6., 20:24] Die Beratschlagung f├╝r weitere Jubelrufe wird hektischer. Die zweite Ecke wird professionell abgewehrt. Der Torwart endet mit dem R├╝cken zum Feld.
[28.6., 20:24] AHC: 6:0
[28.6., 20:26] Luki schie├čt ein Tor mit der Agi, darauf folgt eine strategisch clever gew├Ąhlte Auszeit der Erfst├Ądterinnen, als der Ball schon wieder im Spiel ist.
[28.6., 20:29] AHC: 7:0
[28.6., 20:31] AHC: 8:0
[28.6., 20:32] Lisa bringt die n├Ąchste hohe Argentinische von Luki ins Tor.
Die Motivation der Erftst├Ądter wird deutlich, kurz darauf macht Luki das 100ste Tor!!! ­čÄë
[28.6., 20:34] AHC: 9:0
[28.6., 20:35] Kaum absichtlich ins Aus gespielt, der unparteiische Schiri hat sehr viel Nachsicht und wartet auf die n├Ąchste Gelegenheit eine Ecke zu geben. Diese bietet sich grob ├╝berschlagen 10 Sekunden sp├Ąter. Laura trifft, entspannt elegant wie immer.
[28.6., 20:37] AHC: 10:0
[28.6., 20:38] N├Ąchste Ecke, Leute! Gesa bringt einen Stecher, versenkt durch eine geschickte pinke Dame.
[28.6., 20:40] Ein neuer Torjubel wird ausgerufen
[28.6., 20:40] AHC: 11:0
[28.6., 20:43] Luki versenkt die Ecke nach dem zweiten Doppelpass. Der n├Ąchste Torschuss ist leider gef├Ąhrlich und die Gegner haben die Gelegenheit bis in den Kreis zu kommen. Chrissy hatte einen offiziellen Ballkontakt! Gut das der Torwartwechsel noch nicht stattgefunden hat.

[28.6., 20:45] Die letzten zwei Minuten der ersten Halbzeit laufen, die Verarbeitung im Kreis ist leider zu langsam, 12 zur Halbzeit wird eng.
[28.6., 20:46] Gl├╝cklicherweise erfolgt der Abschlag von ihrer linken Seite. Da ist das Tor! Perfekt zum Abpfiff. AHC: 12:0
[28.6., 20:54] AHC: 13:0
[28.6., 20:55] Blau nimmt wieder Aufstellung an, diese Halbzeit gegen die Sonne. Der Schusskreis liegt im Schatten, sodass Jojo ungehindert zum Schuss kommt. Hat sie den Torwart getunnelt? Der Fotobeweis wird das bestimmt kl├Ąren.
[28.6., 20:56] Ecke, am Rand die erneute Erkl├Ąrung wie als n├Ąchstes zu jubeln ist.
[28.6., 20:58] AHC: 14:0
[28.6., 20:59] Ballverlust an der Mittellinie, Chrissy muss schon wieder den Ball aus dem Aus fischen. Der Vorteil: Die Gegner schieben Druck trotz Unterzahl, der Platz wird riesig. Die n├Ąchste Ecke wird von Jojo ├╝ber die Linie gedr├╝ckt.
Der Torjubel hat leider leichte M├Ąngel. Jojo’s Name ist leider f├╝r diese Variante einfach nicht geeignet.
[28.6., 20:59] AHC: 15:0
[28.6., 21:00] Laura steht im n├Ąchsten Angriff perfekt am Sieben Meter Punkt, langsam haben wir die Positionen im Kreis verstanden. Selbst der lange Pfosten war besetzt.
[28.6., 21:02] Das von Ponna versprochene Torjubel-Rad wird von den Fans hei├č ersehnt. Diverse Pl├Ąne sie in die optimale Schussposition zu bringen werden debatiert.
[28.6., 21:05] AHC: 16:0
[28.6., 21:06] Isa’s wunderbares Tor wird leider rausgepfiffen, somit hatte der zweite Schiri seinen gro├čen Auftritt. Auch das n├Ąchste Tor wird Sekunden vorher als Ecke gepfiffen. Der Torwart wehrt gef├Ąhrlich ab. Es folgt die n├Ąchste Ecke: Ponna wird zum Schuss verdonnert, final reingemacht wird es aber von Gesa. Wir warten weiter ungeduldig auf das Rad.
[28.6., 21:07] AHC: 17:0

[28.6., 21:08] 50 Tore vor Leverkusen! #├Ątschb├Ątsch
[28.6., 21:08] Die geniale Schlagtechnik der Gegner f├╝hrt zu einem Angriff. Sie schieben mit ganzen vier Leuten vor. Daraus ergibt sich die Gelegenheit f├╝r Annika die Kugel unter die Latte zu schwei├čen. Vermutlich das sch├Ânste Tor des heutigen Tages!
[28.6., 21:09] AHC: 18:0
[28.6., 21:10] Diesmal stimmte die Aufstellung nicht perfekt, der Ball konnte nur knapp am langen Pfosten gerettet werden, Luki steht aber bereit und bringt den Ball noch ins Tor.
[28.6., 21:11] AHC: 19:0
[28.6., 21:11] Genialer Schlag der Gegner (klassische Holzf├Ąller-Technik) sorgt f├╝r einen weiteren Einsatz Chrissys. Das “Ballm├Ądchen”-Trikot h├Ątte sie wirklich verdient.
[28.6., 21:13] Ein Teamtor wird ausgerufen, zu viele “Blondies” vor dem Tor. Die Besprechung bei der folgenden Auszeit bringt Klarheit: Lisa ist die Sch├╝tzin.
[28.6., 21:22] Die Fotoanalyse dieses Spiels wird schwierig, es werden Bilder von jedem Spieler versprochen, ob allerdings von allen auch Action eingefangen werden konnte wird sich zeigen…
[28.6., 21:22] Angriff 6 gegen 3, aber kein Tor. Was ist da los, brechen wir ein? Das Team wird von den vor Nervosit├Ąt auf den B├Ąnken stehenden Fans wieder in die richtge Spur gelenkt. Aber die Erftst├Ądter halten jetzt dagegen. Es geht drei mal ├╝ber die Mittellinie. Unsere Trainer melden sich zu Wort. Danach scheint sich die Situation wieder zu entspannen. Es kommt zum Torschuss. Leider daneben.

[28.6., 21:23] Neuer Abschlag. Wir fangen den Ball wieder gut ab. Die Spieler verk├╝nden aber weiter Unmut ├╝ber die ├╝berlegene Schlagtechnik des pinken Teams. Die B├Ąlle sind erstaunlich unvorhersehbar.

[28.6., 21:24] Langsam ist der Torwart warmgespielt, 8 Minuten vor Ende.
[28.6., 21:27] Die Gegner haben einen Freischlag an der Mittellinie, Blau wird zur├╝ckgerufen und ist fast vollst├Ąndig in der eigenen H├Ąlfte bevor sie den Ball wieder im Aus versenken.
Daraus entsteht ein Tor durch Frieda, erneut war der Pfosten besetzt, unfassbar. AHC: 20:0
[28.6., 21:28] Einwechselkriterium ist jetzt: “Hattest du schon ein Tor?” Ponna, Susanna und Fritzi suchen weiter ihr Chance.
[28.6., 21:31] Zumindest falls sich in den verbleibenden Minuten noch die Gelegenheit bietet. Da der Gegner voller Elan den Ball holen geht, wechseln wir auch bei deren Abschlag.
[28.6., 21:31] (Vermutlich) letzter Einsatz von Chrissy. W├Ąhrenddessen auf der Bank: Diskussion ├╝ber den passenden Schlussjubel.
[28.6., 21:33] Abpfiff: Einige Fans bereiten die Sektdusche vor, der Rest wahrt einen Sicherheitsabstand. Definitiv mehr als f├╝nf Meter.
[28.6., 21:35] Der Sekt sprudelt, die Fangemeinde tobt. Nur kurz wird der Jubel durch Fritzi’s begeisterten Hund unterbrochen. Alle wollen mitfeiern.

[28.6., 21:37] Gl├╝ckwunsch M├Ądels!
[28.6., 21:42] Wichtige Nachrichten: Ponnas Rad gabs auch zum Aufstieg!

#T├Ârchentag #Aufstieg #nieohnemeinteam

Leave a Reply