Einradhockey

Die neue Sportart im AHC

News

Vorstellung / Infos

Einradhockey ist die jüngste Abteilung des AHC.
Einradhockey wird mit Eishockeyschlägern und einem toten Tennisball vom Einrad aus gespielt. Das Spielfeld hat die Größe eines Handballfeldes. Die Tore sind Eishockeytore, der Sport als solcher ist im Gegensatz zum Eishockey allerdings kontaktlos. Den Spielern ist es erlaubt sämtliche Banden um das Spielfeld herum zu nutzen. Eine Mannschaft besteht jeweils aus 5 Spielern, zumeist vier Feldspielern und einem Torwart. Der Torwart muss jedoch nicht permanent im Tor verbleiben.
Wir treten als Mannschaft „AC Zahnrad“ in der deutschen Einradhockeyliga (https://einradhockeyliga.de/) an. Die Liga spielt, unterteilt in Klassen von A bis F, im Turnierformat jährlich seit 1996 den deutschen Meister aus.
Wenn du Interesse hast das Ganze mal auszuprobieren bist du herzlich eingeladen vorbei zu kommen. Wir sind eine gemischte Gruppe aus verschieden guten Spielern. Einige mit etlichen Jahren Erfahrung und einige neuere Spieler. Für Interessenten stehen bei uns zusätzliche Einräder und Schläger bereit.
Für Fragen stehen wir gerne unter einradhockey@ahc1906.de zur Verfügung.