Covid-19

Alle Infos zu den Maßnahmen des AHCs während Covid-19

Die unten aufgeführte Mitteilung ist ungültig, da die Stadt Aachen die Maßnahmen zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes nicht genehmigt hat. Wir halten euch auf dem Laufenden und hoffen, dass auch Mannschaftssportarten bald zu zweit trainieren dürfen.


Liebe AHC-Familie,

erwachet aus dem Winterschlaf – es gibt Neuigkeiten zu verkünden! Die ab dem 22.02.2021 geltende Coronaschutzverordnung sieht vor, dass „der Sport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes auf Sportanlagen unter freiem Himmel…“ wieder erlaubt ist.
Konkret heißt dies für unseren Hockeysport:
• Alle ungedeckten Sportanlagen können grundsätzlich geöffnet werden.
• Auf diesen Sportanlagen können Einzelpersonen oder zwei Personen zusammen oder mehr als zwei Personen aus einem Hausstand ohne Abstandsgebot Sport betreiben.
• Zwischen den sich so bildenden Paaren und Einzelsportler*innen, bzw. zwischen sich so bildenden Paaren und Gruppen bzw. zwischen sich so bildenden Gruppen und Einzelsportler*innen bzw. zwischen Einzelsportler*in und Einzelsportler*in ist ein Sicherheitsabstand von 5 Metern einzuhalten.
 Wir setzen das für den AHC auf folgende Weise um:
1. Die Erwachsenenteams starten ab dem 23.02.2021 mit dem Feldtraining, die Jugend startet ab dem 1.März (nach Rücksprache mit den Teams bzw. Trainer*innen). Die jeweiligen Trainingszeiten werden über die Trainerteams bekannt gegeben.
2. Unter Anleitung eines Trainers/ einer Trainerin dürfen maximal 4×2 Spieler*innenpaare gleichzeitig trainieren, d.h. pro Viertel dürfen 2 Personen trainieren, damit der Mindestabstand von 5 Metern zwischen den Spielerpaaren in jedem Fall eingehalten werden kann.
3. Außerhalb der zugewiesenen Trainingseinheiten ist das Betreten der Platzanlage verboten.
4. Das angepasste Hygienekonzept, inklusive das Einbahnstraßensystem ist zu beachten – bei Missachtung droht eine Platzsperre von 4 Wochen.
5. Vor der Teilnahme des ersten Trainings muss folgende Einverständniserklärung unterschrieben beim Trainerteam vorgelegt werden. Ohne Vorlage ist keine Trainingsteilnahme möglich.
Für die Kinder und Jugendlichen, die Hockey in den letzten Wochen so sehr vermisst haben wie wir, bieten wir zusätzliche Trainingszeiten am Samstag (27.02.2021) an: Ihr könnt euch jeweils für eine Platzzeit (1h) eintragen – als 2er Team oder mit der Familie. Es wird ein Trainer anwesend sein und euch Bälle herausgeben und den Platz zuweisen. Außerhalb der Trainingszeiten ist das Betreten des Platzes nicht erlaubt.
Hier könnt ihr euch eintragen: Doodle Umfrage

Beste Grüße,

Euer Vorstand